Wer braucht Supervision?

Supervision wird dann gesucht, wenn der Wunsch nach Reflexion und Unterstützung im beruflichen Kontext auftaucht. Supervision wird dort gebraucht, wo eine Verbesserung der Handlungskompetenz notwendig erscheint, mehr Zufriedenheit am Arbeitsplatz erreicht werden möchte oder die eigenen professionellen Fähigkeiten und Ressourcen neu auszurichten sind, sowie eine Weiterentwicklung angestrebt wird.

Je nachdem, welche spezifische Fragestellung ansteht, werden unterschiedliche Beratungsleistungen vereinbart.

Einzelsupervision

Diese Form der Supervision, die die eigene Rolle, die Person des Supervidanten in den Mittelpunkt stellt und ihn bei der Klärung der individuellen Fähigkeiten in seiner Professionalität unterstützt, wird in unterschiedlichen Praxisfeldern und Institutionen angeboten:

Supervision für Berufseinsteiger zur Praxisgründung

Hier werden Fragen erörtert, die zur Existenzgründung wichtig sind. Wobei die Betrachtung der eigenen Fähigkeiten und individuellen Fertigkeiten im Vordergrund stehen und wie oder wo diese Person ganz spezifisch einsetzbar ist und sich entwickeln kann und möchte. Diese Supervision unterstützt bei der Karriere- und Berufsplanung.

Oder sie findet statt in Form von Fallsupervision für Fachkollegen in Einzelberatung, als Klienten bezogene Supervision zur Erweiterung der Fachkompetenz mit Klienten oder Kunden.

Gruppensupervision

Hier handelt es sich um einen Kontext, in dem Kollegen aus dem gleichen Arbeitsumfeld zusammenkommen, um ihre Handlungskompetenz und Zufriedenheit in ihrem Tätigkeitsfeld zu verbessern.

Teamsupervision

Teamsupervision ist eine kooperationsbezogene Supervision, die das Team unterstützt, zufriedener zu arbeiten und die Qualitäten effektiver einzusetzen. Für Mitarbeiter und Teams in sozialpädagogischen Praxisfeldern, in therapeutischen Einrichtungen, sowie in helfenden und lehrenden Berufen.

Leitungssupervision

Sie betrifft Führungskräfte auch in der freien Wirtschaft, zur Erhöhung der Kompetenzen in der eigenen „Berufung“, mit der Klärung der eigenen Berufsbiographie und möglicher Neuausrichtung im professionellen Handeln.

Organisationsberatung

Wird da benötigt, wo Arbeitszusammenhänge klarer werden sollen und Strukturen erkannt werden wollen, um die Belastungen des Einzelnen zu verringern und durch gute Kooperation miteinander neue Kräfte frei werden können.

Ausbildungssupervision

Sie ist für Teilnehmer in Körperpsychotherapie-Ausbildungen gedacht, die durch selbstreflektorische Erkenntnisse eine Weiterentwicklung wünschen und mehr Fachkompetenz anstreben.

Zu meiner Person:

Die in meiner langjährigen Praxis als Körperpsychotherapeutin erworbenen Kenntnisse und meine Erfahrungen als Ausbildungsleiterin an den Core-Energetics-Instituten fließen in meine Beratung ein. Ebenso die seit langen Jahren von mir getätigte Supervision von Ausbildungsteilnehmern an den internationalen Instituten der Core-Energetics und meine Berufserfahrung in unterschiedlichen sozialpädagogischen Feldern.

Durch meine ergänzende Fortbildung zur Supervisorin am Gestalt-Institut Frankfurt, haben sich meine Freude und meine Bereitschaft noch erheblich verstärkt:

Ich möchte meine Erfahrungen teilen und an Sie weitergeben.

Haben Sie Interesse, einen ersten Beratungstermin zu vereinbaren? Dann klicken Sie bitte hier:

Kontakt:

Core Energetics Institut

Oder rufen Sie mich an unter: 030/ 722 902 39